Schönen

Die Kosmetikerin, die mir die Füße sommerschön macht, und erzählt, dass sie vor drei Jahren von zu Hause weggegangen ist, weil sie sich mit ihrem Freund gestritten hat und es langweilig war in dem Dorf in Vietnam, aus dem sie kommt. Die gern eines Tages, wenn sie erst englisch kann, auf einem Kreuzfahrtschiff arbeiten möchte, und dann unterhalten wir uns ein bisschen darüber, wie es auf Kreuzfahrtschiffen ist. Ich war noch nie auf einem Kreuzfahrtschiff, sage ich und behalte für mich, dass ich das auch gar nicht will.

***

Der Friseur aus einer kleinen Stadt in Sachsen-Anhalt, der auf einen Tattoo-Salon spart. Manchmal wacht er nachts auf, weil er von einem Supermotiv träumt. Und er hat immer ein Notizheft dabei, falls er ein tolles Tattoo sieht, das er nicht fotografieren darf oder kann.   Sein Tattoo-Salon wäre nicht so metal-like eingerichtet wie manche andere, sondern eher so ein bisschen asiatisch, vor allem hell.

***

Ich bin noch nie professionell geschminkt worden, nimmt man mal die Visagisten von Fotografen aus, die einen in beruflichen Kontexten ablichten sollen. Ab und zu schaue ich mir Schminktutorials bei YouTube an, bei denen Frauen, die mir ein bisschen ähnlich sehen, in unwirkliche Schönheiten verwandelt werden, aber ich habe es noch nie auch nur versucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen? Dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken